Maxi sammelt DM-Erfahrung




Erstmals durfte das Grafinger Short Track Talent Maximilian Kroner bei der Deutschen Meisterschaft der Erwachsenen starten. Der 16-Jährige vom EHC Klostersee schnupperte bei den Mehrkampf-Titelkämpfen in München als B-Junior bei den "Großen" Wettkampfluft und belegte am Ende den 15. Platz. "Er hat sich in der deutschen Spitzengruppe behauptet", urteilte EHC-Cheftrainerin Renate Ulrich.

Dass Kroner noch nicht mit den Routiniers der Szene mithalten kann, ist logisch. Aber dennoch dürften die Verbandsoffiziellen der DESG (Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft) den 16.Jährigen weiter verstärkt auf ihrem Radar haben. Er kam bei seinem ersten Saisonstart zwar nie über den Vorlauf hinaus, doch auf allen drei Distanzen über 500, 1000 und 1500 Metern jeweils knapp an seine Bestzeiten heran. "Maxi hat die Hackordnung unter den Gleichaltrigen behauptet", erklärte die Grafinger Trainerin. Schließlich lagen vor ihm nur die älteren Semester und wenige Kontrahenten aus Bundesdtützpunkten. Maxi Kroner kam in Rennen mit den Deutschen Größen wie den Olympia-Teilnehmern Paul Herrmann oder Torsten Kröger, dem neuen Nationalen Champion, in Kontakt und sammelte viel Erfahrung für die bevorstehenden Wttkämpfe.

Der 16-Jährige war in München ein Einzelkämpfer des EHC  Klostersee. Denn für die B-Juniorin Luise Mezger platzte die erste Teilnahme an der Erwachsenen-DM in der Vorwoche im Training. Da stürtzte die 15-Jährige Kaderläuferin böse und zog sich einen Bruch der Wachstumsfuge und einen Aussenbandriss am Fuß zu. Eine "mindestens sieben-bis achtwöchige Pause liegt vor ihr", bedauert Trainerin Renate Ulrich, die das nächste Großereignis schon im Visier hat. Als nächstes steht nämlich für den Grafinger Short-Track-Nachwuchs am 13./14. Oktober der Deutschland-Cup in Rostock an

 

Bericht Ebersberger Zeitung / Olaf Heid



Aktuelles

Wettkampftermine Saison 16/17

 - 1.Deutschland Cup Rostock

 - Alta Valtellina Trophy Bormio

 - 1. Star Class C/N Bozen

 - 2. Star Class A/B Asker

 - 2. Deutschland Cup Inzell

 - 3. Star Class C/N Dresden

 - 4. Star Class A/B Utrecht

 - Deutsche Meisterschaft Senioren

 - 5. Star Class C/N Rostock

 - 6. Star Class A/B Turin

 - Alberto Nicolody Trophy

 - Deutschland Cup Dresden

 - Munich Open

 - Bayerische Meisterschaften

 - Deutsche Meisterschaft Junioren

 - Star Class Finale

 

Wettkampftermine Saison 15/16

 - 1.Deutschland Cup Rostock

 - 1.Star Class C/N Turin

 - 2. Deutschland Cup München

 - Alta Valtellina Trophy

 - 1.Star Class A/B Malmö

 - 2.Star Class C/N Hasselt

 - 3. Deutschland Cup Dresden

Jetzt auch aktuelle Informationen auf Facebook

Trainingszeiten:


Eiszeiten: siehe Belegungsplan

Dienstag      : 17:30Uhr - 18:30Uhr

Donnerstag  : 14:00Uhr - 15:20Uhr

Donnerstag  : 17:50Uhr - 19:00Uhr

Samstag      :   8:55Uhr - 10:25Uhr

 

Treffpunkt 30min vor Eisbeginn

 

Sommertraining:

Dienstag      :  17:30Uhr - 19:00Uhr

Donnerstag  :  17:30Uhr - 19:00Uhr

Samstag      :    9:30Uhr - 11:00Uhr

 

Treffpunkt Samstagstraining

Dobelspielplatz

Empfehlen Sie diese Seite auf: